Facebook Image

Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 10. November 2015 (pdf)

Volleyball ohne Grenzen übergibt Volleyball-Material in Laos

Der erste Teil des Projekts „Laos 2015“ ist abgeschlossen. Zur Eröffnung einer neuen Unterkunft an einer Schule im Norden von Laos wurden Trikots Volleybälle und Netze übergeben.

Etwa sechs Wochen lang sammelte der gemeinnützige Verein Volleyball ohne Grenzen e. V. Gelder, um Schulkindern in Laos neue Trikots, Volleybälle und Volleyballnetze zu finanzieren. Zahlreiche Spenden und Einnahmen aus einer Versteigerung von Trikots der Botschafterin und Volleyball-Nationalspielerin Lenka Dürr kamen dabei zusammen. In Kooperation mit der in Thailand ansässigen Wohltätigkeitsorganisation „Child’s Dream“ wurden die Materialien im örtlichen Handel eingekauft und bei der Eröffnung der neuen Unterkunft an der Baan Muang Sekundarschule im Norden von Laos übergeben. An der Schule hat Volleyball einen hohen Stellenwert, es gibt ein Mädchen- und ein Jungenvolleyballteam. „Ich freue mich, dass wir mit unserem ersten Projekt so erfolgreich waren. Inzwischen werden die Bälle, Trikots und Netze bereits rege benutzt“ berichtet der Vorstandsvorsitzende von Volleyball ohne Grenzen, Julius Ibes.
Weitere bereits angeschaffte Materialien kommen der Na Mon Sekundarschule in Laos zu. Sie werden bei der Schuleröffnung im Januar 2016 übergeben.


 
Fotos:Child's Dream. Eröffnung einer neuen Unterkunft an der Baan Muang Sekundarschule in Laos. Co-Founder und Head Projects von Child’s Dream Daniel Siegfried bei der Übergabe der Materialien.
Das Foto darf für redaktionelle Berichterstattung kostenfrei verwendet werden.Bei anderer Verwendung wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!